Unternehmen

Unternehmensziel //
HAMMKONZEPT ist Pionier der Konversion von Gewerbeimmobilien in der Metropolregion Nürnberg.
Die ersten Loftprojekte und Gewerbeparks hat deren
Gründer Peter Hamm mitgetragen und mitentwickelt.
Die Verbindung des Machbaren mit kreativen und
ungewöhnlichen Vermarktungsideen verdankt
Peter Hamm seiner offenen, direkten und oftmals
unkonventionellen Art.
Als gelernter Banker und Diplombetriebswirt kennt Peter
Hamm auch die Grundlagen der Immobilienwirtschaft.
Peter Hamm ist ein Berater der Immobilienwirtschaft mit
40 Jahren Erfahrung und einem gewachsenen Netzwerk
Ausbildung Business Coach, Zertifikat
Schwerpunkte seiner Arbeit //

  • erarbeitet mit Ihnen Lösungen für die Vermarktung,
  • handelt als Immobilienmakler,
  • gibt vertriebsorientierte Empfehlungen für geplante
    Immobilienengagements bei schwierigen Standort- oder Nutzungsfaktoren,
  • begleitet als Beirat Ihr Unternehmensmanagement in
    Immobilienfragen,
  • berät als Makler mit Unternehmererfahrung Investoren
    bei der Projektentwicklung,
  • bietet Know-how und Partnerschaft bei der
    Projektabwicklung an.

REFERENZEN

 

ZeltnerEck Nürnberg //
Direkt gegenüber des Nürnberger Färbertors entsteht eines der modernsten Bürogebäude der Stadt mit Ladenflächen von 74 – 187 m² und Büroflächen von 122 – 918 m².
Lassen auch Sie sich und Ihr Unternehmen von den hellen und flexibel teilbaren Räumlichkeiten und dem einmaligen Blick über die Nürnberger Altstadt inspirieren.
Spektrum Nürnberg //
Die sehr gute Anbindung an das regionale und überregionale Straßenverkehrsnetz, die kurze Entfernung zur Innenstadt, als auch Auffahrten zum Frankenschnellweg sind nur ein Grund, warum das Spektrum viele Vorteile aufweist. Eine 1.000 m² große Fläche direkt im Gelände erspart die Suche nach einem Parkplatz in der Nähe. Auch die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist gegeben. Bus und Straßenbahn sind nur wenige 100 m entfernt (Haltestelle Dianaplatz). Mittlerweile sind im bunten, renovierten Spektrum ca. 80 Firmen zu finden.
Letrahaus Fürth //
Erbaut im Jahre 1950 wurde das Letra Gebäude (Lederwaren Trautner) im Jahre 1998 unter Denkmalschutz gestellt.
An urbaner Stelle am Verkehrsknotenpunkt im Zentrum von Fürth war die Sanierung im Jahre 2000 eine logistische Herausforderung.
Insbesondere durch die unmittelbare Streckenführung der DB-Intercitystrecke Würzburg-Nürnberg erforderte die Sanierung der Gebäudehüllen einen exakten Terminplan.
Die Ansprüche des Denkmalschutzes an Fassade und Innenausbau bezeugen den großen denkmalpflegerischen Wert für die Stadt Fürth.
Johannis Post Nürnberg //
Im Herzen von Johannis, einem der schönsten historischen Stadtteile Nürnbergs, wurde die 1928 errichtete ehemalige Poststelle in Loftbauweise saniert.
Die ruhige und dennoch zentrale Lage macht dieses Objekt besonders attraktiv für Menschen, die urbanes Leben schätzen. So kann man beispielsweise in wenigen Minuten zu Fuß in die Altstadt oder die Pegnitzauen gelangen.
Pegnitzlofts Nürnberg //
Die ehemalige Tubenfabrik in Schniegling wurde mit viel Glas und modernen Materialien zu lichtdurchfluteten Wohn- und Arbeitsräumen an den Pegnitz-Auen umgestaltet. Große Räume mit Deckenhöhen von bis zu 4,25 m bieten Platz zur individuellen Raumaufteilung.
Innovative Details wie Regenwasserzisterne und Solaranlage machen dieses teilweise denkmalgeschützte Objekt besonders attraktiv.

Tubenfabrik in Schniegling: Von Kapseln zu Lofts

Countrylofts Erlangen //
Birkenallee 35, Erlangen / Bubenreuth, 2.200 m2
Nürbanum Nürnberg //
Der Business-Park Nürbanum auf dem ehemaligen Philips/TEKADE-Areal ist mit über 48.000 m² eine multifunktionale kleine Stadt in der Stadt.
Die industrie-architektonische Vielfalt eines ganzen Jahrhunderts, die Details in Form und Design sowie die Akzente, die junge Künstler an den verschiedensten Orten gesetzt haben, schaffen eine sympathische und anregende Atmosphäre, in der sich Business mit Freizeitgefühl verbindet.
Kaiserstraße Fürth //
In der ehemaligen Fabrikation Figuren Jung in der Kaiserstraße 168–170 wurden insgesamt 5.400 m2 zu großzügigen Lofts umgebaut.
Waldkrankenhaus Ludwigspark //
Sanierung und Umbau denkmalgeschützter Bestandsbauten mit Sontowski & Partner.
Den Umbau verantwortete das Architekturbüro GP Wirth.
Diltheystraße Nürnberg //
Vier Lofttypen entstanden von 1999 bis 2003 in der ehemaligen Reißverschlussfabrik im Norden Nürnbergs. Roughloft, Büroloft, Wohnloft und ein Niedrigenergieloft auf 2.000 m² Nutzfläche in der Gebäudehülle einer Sheddachhalle aus den sechziger Jahren.
Die Lofttypen unterscheiden sich in Ausstattungsstandards und Nutzungsanforderungen.
Das Q Nürnberg //
Sonae Sierra ist ein internationaler Spezialist für Einkaufszentren. Das Unternehmen ist Eigentümer von 51 Einkaufszentren in Portugal, Spanien, Italien, Deutschland, Griechenland, Rumänien und Brasilien mit einer vermietbaren Gesamtfläche (GLA) von über 1,9 Mio. m². Zurzeit entwickelt Sonae Sierra 13 weitere Projekte und hat 11 neue Projekte in verschiedenen Bauphasen mit einer vermietbaren Gesamtfläche (GLA) von 1,1 Mio. m². Im Jahr 2008 verzeichneten die Einkaufszentren des Unternehmens mehr als 429 Millionen Besuche.

Aktuelles

September 2017 //
Das Immobilienunternehmen Investa erwirbt eine ca. 60.000 m² große Liegenschaft in der Von-der-Tann-Straße 30 und 31 in Nürnberg Verkäufer ist eine Tochter von Standard Life Investments. Die Käufer werden rechtlich von Clifford Chance vertreten und von HammKonzept beraten. Der Gebäudebestand umfasst zwei separate Bürokomplexe mit einer Gesamtmietfläche von ca. 40.000 m², die gegenwärtig vollständig an Siemens und Fujitsu vermietet sind. Der Gebäudebestand wird revitalisiert und durch einen Büroneubau ergänzt. Zusammen mit Joint-Venture-Partner Immosens wird der übrige Teil der Immobilie in Wohnungen umgewandelt. Die gesamte Meldung hier.

August 2017 //
In Kooperation mit der NORISINVEST (Peter Maas) vermittelte HAMMKONZEPT den Technologiepark Bergisch-Gladbach an die BEOS AG. Die Transaktion hat ein Gesamtvolumen von mehr als 40 Millionen €.

August 2017 //
HAMMKONZEPT zeigt Kante im Dieselgate. Wir bewegen uns angemessen im urbanen Raum. Nach dem smart electric drive nun ein italienischer Klassiker, natürlich auch mit elektrischem Antrieb.
HammKonzept - Projektentwicklung, Immobilienmakler und Investor in Nürnberg, Erlangen und Fürth - Projekt-Entwickler, Projektentwicklung, Hamm Konzept, Peter Hamm, Gewerbe, Immobilie
 
Juli 2017 //
Ein wohlwollender Bericht über eine sehr schöne Projektentwicklung unserer ehemaligen Unternehmung "Lofts&Factory" ist in den Nürnberger Nachrichten am 24.7.2017 erschienen, hier der Link zum Artikel.
 
Juni 2017 //
HAMMKONZEPT konnte für eine eigene Projektentwicklung eine sehr interessante Liegenschaft in Nürnberg Vordere Sterngasse (Fußgängerzone) erwerben. Weitere Ankäufe sind geplant und deshalb Maklerangebote sehr erwünscht.
 
Mai 2017 //
Wie bereits im Februar gemeldet, wurde Mitte Mai
die vorverhandelte Ankaufsoption mit 40 Millionen €
angenommen. Dieser Vorgang wird ab ca. 2020 eine
weitere Investitionen von ca. 100 Millionen € auslösen.
Gewerbemietverträge in der Größenordnung von ca. 35
000 m² sind bereits jetzt in der Verhandlungsphase.

April 2017 //
HAMMKONZEPT begleitet seit nun über einem Jahr,
seit März 2016, exklusiv einen Hersteller aus der
Medizintechnik – einen sogenannten „hidden champion“
– bei dessen Standortsuche. Die Entscheidung für eine
Investition in Höhe von 30 Millionen € konnte mit Hilfe
von Hammkonzept auf die Zielgerade gebracht werden.

März 2017 //
Bienenstock Teil 2: Unsere rund 25.000 Bienen im
Bürogarten sind genauso bienenfleißig wie wir.

Februar 2017 //
HAMMKONZEPT gelang ein großer Erfolg: Ein vermietetes
Gewerbeareal mit einer Gesamtfläche von ca. 55.000
m² und ca. 50.000 m² Mietfläche konnte an einen
professionellen Gewerbeinvestor und Entwickler
vermittelt werden – alles exklusiv im Rahmen einer
Ankaufsoption.

Januar 2017 //
Das Nordareal auf dem ehemaligen Straßenbahndepot in
Nürnberg-Muggenhof/Fuchsstraße mit rund 26.000 m²
Neubaugrundstück konnte jetzt final von Hammkonzept
an einen namhaften Bauträger vermittelt werden.

 Dezember 2016 //
Voller Dankbarkeit für ein zurückblickend sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 haben wir uns mit einem neuen Dienstfahrzeug, einem smart electric drive, selbst "beschenkt".
HammKonzept - Projektentwicklung, Immobilienmakler und Investor in Nürnberg, Erlangen und Fürth - Projekt-Entwickler, Projektentwicklung, Hamm Konzept, Peter Hamm, Gewerbe, Immobilie

Peter Hamm

ist der Gründer und Mitinhaber von HAMMKONZEPT.

Zusammen mit seiner Beraterin, Frau Sandra Müller,
ist HAMMKONZEPT in folgenden Bereichen der
Immobilienwirtschaft tätig:

  • Vermittlung von Miet- und Kaufverträgen rund um die
    Immobilie, mit dem Schwerpunkt auf Gewerbeobjekten,
    Bildung von Wohnungseigentum.
  • Objektrecherche und Entwicklung von Strategien
    zur Revitalisierung von Gewerbeflächen, Vertrieb
    und Verwaltung von Immobilien unter anderem in
    geschäftsführenden Partnerschaften.
  • Standortberatung für Gastronomie und Handel.
  • Nutzungskonzepte im Bankenauftrag.
  • Beziehungspflege von Mietvertragspartnerschaften.

Erfahren Sie mehr über Peter Hamm in seinem
Alumni-Portrait der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

HammKonzept - Projektentwicklung, Immobilienmakler und Investor in Nürnberg, Erlangen und Fürth - Projekt-Entwickler, Projektentwicklung, Hamm Konzept, Peter Hamm, Gewerbe, Immobilie

 Peter Hamm

HammKonzept - Projektentwicklung, Immobilienmakler und Investor in Nürnberg, Erlangen und Fürth - Projekt-Entwickler, Projektentwicklung, Hamm Konzept, Peter Hamm, Gewerbe, Immobilie, Sandra Müller

Sandra Müller

Starke Partner

Für die baulichen Umsetzungen unserer Strategien zum Gewerbeflächenrecycling pflegen wir Partnerschaften mit renommierten Architekten.
querwärts Architekten

Rechtlich unterstützen uns diese Kanzleien:

Rechtsanwalt Hans F. Loew

Rechtsanwälte Wilhelm

Kontakt





Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.